Nordhausen hatte geöffnet!

Zum ersten verkaufsoffenen Sonntag des Jahres am 26. März herrschte von 13 bis 18 Uhr in Nordhausen reges Treiben. Die SÜDHARZ GALERIE, die ECHTE NORDHÄUSER MARKTPASSAGE, der Nordhäuser Gewerbeverein, die SWG, die Altstadtinitiative und die Stadt Nordhausen konnten sich auf zahlreiche Gäste freuen. Auch das „3. Nordhäuser Brunnenfest“ und der „2. Nordhäuser Wurstmarkt“ fanden regen Zuspruch. Für zahlreiche Brunnen der Stadt hatten Händler die Patenschaft übernommen und diese festlich geschmückt.

Als Service standen in den beiden großen Einkaufszentren und im gesamten Stadtgebiet wieder 1.000 kostenlose Parkplätze für die Besucher zur Verfügung. Zusammen mit dem kostenfreien Pendelverkehr, durch die gesamte Stadt in der historischen Straßenbahn, stand einem bequemen und ausgedehnten Einkaufsbummel nichts mehr im Wege. Wir bedanken uns bei so vielen interessierten Besuchern und dem Wettergott!